Wann gibt ein Spielautomat am Besten?

Die Frage eines jeden Spielers

Die Frage die sich wohl jeder Spieler, ob in einem Online Casino oder auch in einem richtigen Casino, des öfteren fragt ist natürlich: Wann gibt ein Spielautomat am Besten und wann spiele ich an diesem Automaten?.

In einen Online Casino ist es recht schwer, direkt nachvollziehen zu können, wann ein Automat die besten Gewinnchancen in Aussicht stellt. Jedoch kann hier mit verschiedenen Spielvariationen der Automat getestet werden. So kann man anfangs geringe Summen setzen und die Runden gegenüber den Gewinnrunden zählen. Sollte hier ein ungefähres Muster erkennbar sein, kann man auch in geregelten Abständen mit höheren Einsätzen spielen.

Dies wiederum ist aber keine Garantie für einen Gewinn. Mit dieser Methode kann man lediglich die Gewinnchancen besser einschätzen.

Wobei der Nachteil hierdrin liegt, dass man selbst Geld einsetzen muss, um den Versuch zu starten. In einem echten Casino gibt es hier ganz andere Möglichkeiten, die weitaus effektiver sind. Egal, ob in einer Spielothek oder auch in einem großen Casino, an Spielautomaten wird überall gespielt. Das kann man sich als Spieler natürlich auch zu Nutze machen, wenn man auf bestimmte kleine Faktoren achtet.

Wann gibt ein Spielautomat am Besten – Worauf sollte man Achten?

Automaten die häufig gespielt werden, können eine größere Gewinnchance geben, als andere Automaten. Dabei sollte man aber darauf achten, dass der Spieler der vielleicht gerade am Automaten spielt, keine Gewinne erzielt. Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auch darauf geachtet werden, wie viel Geld dieser Spieler einsetzt. Desto länger hier die Beobachtungszeit eines Automaten ist, desto besser kann auch die Gewinnchance eingeschätzt werden.

Aber Achtung! Man kann nie im Vorfeld wissen, ob bereits ein Spieler einen hohen Betrag gewonnen hat, wenn man nicht als erster im Casino ist und nur einen Automaten beobachtet. Dennoch kann man davon ausgehen, dass die Gewinnchance sich deutlich erhöht, wenn der Spieler der momentan spielt, höhere Summen einsetzt und dennoch nichts gewinnt. Prozentual schüttet ein Automat in der Regel 33% des eingezahlten Betrages auch wieder aus.

Anders als beispielsweise beim Roulette, hat man beim Spielautomaten noch mehr Aktionen.

Anders als beispielsweise beim Roulette, hat man beim Spielautomaten noch mehr Aktionen.

Dies geschieht aber erst ab einer bestimmten Höhe, beispielsweise 1000 Euro die in den Automaten gesteckt wurden. Erkennt man nun das der Spieler bereits viele 100 Euro in den Automaten gesteckt hat, kann man davon ausgehen, dass dieser bald eine Auszahlung von einem höheren Betrag durchführt.

Die Chance ist also deutlich höher, als in anderen Situationen.

Hat vorher noch kein Spieler an dem Automat gewonnen, sind die Einzahlungen noch höher. Das bedeutet, auch die Gewinnsumme kann sich deutlich erhöhen. Hierbei handelt es sich natürlich nur um ein Beispiel. Eine Garantie für ein Gewinn, gibt es bei einem Automaten natürlich nie. Das sollte jedem Spieler klar sein.

Wann gibt ein Spielautomat am Besten – Fazit / Ergebnis

Mit guter Beobachtung und einem gewissen Gefühl für den richtigen Moment, kann man die Gewinnchance deutlich erhöhen. Dieser Punkt steht fest. Dennoch muss man sich darüber im klaren sein, dass es niemals die absolute Garantie für einen Gewinn gibt.

Lediglich die Chance kann hier erhöht werden. Idealerweise sollte man hier Casinos nutzen, die einen weit größeren Zulauf haben, als kleine Spielotheken. Hat man eine sehr gute Beobachtungsgabe so kann man natürlich auch mehrere Automaten gleichzeitig beobachten. Dabei sollte man aber darauf achten, dass man beim rechnen nicht durcheinander kommt. Viele Spieler nutzen daher auch das alt bewerte Papier. Sprich einen Zettel und einen Stift.

preloader